Mo,Di,Do 08:00-18:00 | Mi 08:00-13:00 | Fr 08:00-12:00  ⚠️ 
 

eRezept

Das eRezept für Deutschland

eRezepte sind seit 01.01.2024 Pflicht. Jetzt bequem über unser Rezeptformular bestellen.

Die wichtigsten Fragen zum eRezept


Wie funktioniert das Einlösen mit der elektronischen Gesundheitskarte?

Das Einlösen gelingt durch einfaches Stecken der elektronischen Gesundheitskarte in das Kartenlesegerät. Die Apothekerin oder der Apotheker kann Rezepte der Versicherten im eRezept-Fachdienst abrufen und einlösen. Für die Nutzung ist keine App nötig.

Kann ich auch über mein Handy ein eRezept einzulösen?

Ja das ist möglich. Dafür benötigen Sie die E-Rezept App der Firma Gematik. Hier finden Sie mehr Informationen.

Achtung: Weitere Apps anderer Hersteller sind vom Bundesministerium für Gesundheit nicht zugelassen und müssen Ihren Dienst einstellen.

Erhalte ich eine Information wenn mein Rezept ausgestellt wurde?

Sie werden informiert (per E-Mail oder SMS) sobald unsere Mitarbeiterinnen Ihren Rezeptwunsch bearbeitet haben. Ihr Rezept ist jedoch noch nicht zum Einlösen bereit. Der zuständige Arzt muss die Verordnung überprüfen und freigeben. Dies kann bis 2 Werktage in Anspruch nehmen. Eine weitere Information nach der Freigabe Ihres Rezeptes ist nur bei Verwendung der E-Rezept App der Firma Gematik möglich. Unsere Praxis kann Sie aus logistischen Gründen nicht über die Freigabe informieren. 

Kann das eRezept auch bei Versandapotheken eingelöst werden?

Ja das ist möglich. Dafür benötigen Sie einen QR Code als Ausdruck. Dieser kann auf Anfrage bei uns ausgestellt werden.

Sind alle Medikamente als eRezept für gesetzlich versicherte Patienten erhältlich?

Die meisten Medikamente sind für Patienten tatsächlich als eRezept erhältlich, darunter auch Privatrezepte. Ausnahmen bestehen noch bei Eigenrezepturen, Hilfsmittel (wie z.B. Einlagen und Bandagen) sowie Betäubungsmittel.

Sind auch für privatversicherte Patienten eRezepte erhältlich?
Für Privatversicherte ist die Nutzung des eRezepts nach aktuellem Stand noch nicht flächendeckend im Feld eingeführt bzw. nicht nutzbar. Das bedeutet, Privatpatienten erhalten weiterhin ein Rezept in Papierform.
Werden eRezepte auf meine Versichertenkarte gespeichert? Was passiert wenn ich meine Karte verliere oder diese defekt ist?

Nein. Ihre Versichertenkarte dient nur als Schlüssel, um der Apotheke den Zugriff auf die eRezepte zu ermöglichen. Im Fall eines Verlustes oder eines Defektes Ihrer Karte haben Sie weiterhin die Möglichkeit Ihre Medikamente zu bekommen. Dafür benötigen Sie einen Ausdruck mit einem QR Code. Dieser kann auf Anfrage bei uns ausgestellt werden.

Wie lange steht mir ein eRezept zur Verfügung?
Ein eRezept ist 28 Tage nach seiner Ausstellung gültig und kann in diesem Zeitraum eingelöst werden. Nach 28 Tagen wird ein nicht eingelöstes Rezept automatisch gelöst.
Kann ich meine Medikamente bekommen ohne die Praxis oder die Apotheke zu besuchen?

Ja das geht. Voraussetzungen dafür sind:

  • Ihre Versichertenkarte wurde einmal im Quartal in der Praxis eingelesen
  • Ihre Wunschapotheke bietet einen Lieferservice an
  • Sie verwenden die E-Rezept App
  • Ihre Wunschapotheke besitzt eine s.g. KIM E-Mail Adresse

Sind diese Voraussetzungen erfüllt:

  • Sie bestellen über unsere Internetseite die gewünschten Rezepte (Zum Rezeptformular)
  • Wenn Sie die E-Rezept App verwenden, erhalten Sie eine Information sobald Ihr Rezept freigegeben wurde. Über die gleiche App haben Sie die Möglichkeit das Rezept Ihrer Wunschapotheke zuzuweisen. 
  • Wenn Sie keine App verwenden: sobald Ihre Rezepte von unseren Helferinnen bearbeitet wurden, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Wichtig dabei: Ihre Medikamente sind weder freigegeben noch an Ihre Apotheke weitergeleitet worden sondern müssen erst vom Arzt überprüft werden. Erst wenn der Arzt Ihre Medikamente freigibt, werden diese an die KIM-E-Mail Adresse Ihrer Wunschapotheke weitergeleitet. Dies kann bis zu zwei Werktage dauern. Nur durch Verwendung der E-Rezept App erhalten Sie eine Information auf Ihr Handy wenn Ihre Rezepte zum Einlösen bereit stehen. 

Kann ich eRezepte für andere Familienangehörige einlösen?

Ja. Wie bisher können Vertreterinnen oder Vertreter Rezepte einlösen. Dafür benötigen sie die Versichertenkarte der entsprechenden Person. Oder Sie benutzen die E-Rezept App. Dort haben Sie die Möglichkeit mehrere Familienprofile auf Ihr Handy anzulegen.


  Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gematik.de/anwendungen/e-rezept

Einfach, bequem, sicher: Die E-Rezept App ist da!

Die Arzt-Direkt App bietet unseren Patienten viele Vorteile:

  • Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald Ihre Medikamente vom Arzt freigegeben wurden.

  • Sie benötigen keine Versichertenkarte um Medikamente einzulösen.

  • Sie können Ihre Medikamente Ihrer Wunschapotheke direkt zuordnen (setzt voraus die Verwendung der App auch von der Apotheke).

  • Sie können auf Ihrem Handy mehrere Profile anlegen. So haben Sie die Möglichkeit für weitere Familienangehörige Rezepte einzulösen.

  • Direkter Zugriff auf unseren Online Terminkalender. 

Hier können Sie die eRezept App herunterladen.


Ab Sofort können Sie Ihr eRezept bequem Online bei uns bestellen!

© 2024 by SaGoz Media